Prof. Dr. Michael Gertz

Michael-Gertz-neu.jpeg

Professor Michael Gertz leitet die Arbeitsgruppe Datenbanksysteme am Institut für Informatik der Universität Heidelberg. Forschungsschwerpunkte seiner stark interdisziplinär ausgerichteten Arbeitsgruppe sind Methoden und Anwendungen in den Bereichen Textanalyse, Data Mining, Machine Learning und Analyse komplexer Netzwerke.

Beruflicher Werdegang

  • 2008 – heute: Professor, Institut für Informatik, Fakultät für Mathematik und Informatik, Universität Heidelberg
  • 2003 – 2008: Associate Professor, Department of Computer Science, University of California at Davis (USA)
  • 1997 – 2003: Assistant Professor, Department of Computer Science, University of California at Davis (USA)

Ausbildungsstationen

  • 1996: Promotion zum Dr. rer. nat., Institut für Informatik, Leibniz Universität Hannover
  • 1991 – 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachgebiet Datenbanken und Informationssysteme, Institut für Informatik, Leibniz Universität Hannover
  • 1986 – 1991: Studium der Informatik, TU Dortmund

Publikationen (Auswahl)

  • Andreas Spitz and Michael Gertz: Entity-centric Topic Extraction and Exploration: A Network-based Approach. In: Proceedings of the 40th European Conference on IR Research (ECIR '18) Grenoble, France, March 26-29. 2018, 3–15
  • Andreas Spitz and Michael Gertz: Terms over LOAD: Leveraging Named Entities for Cross-Document Extraction and Summarization of Events. In: Proceedings of the 39th

Kontakt

E-Mail: gertz[at]informatik.uni-heidelberg[dot]de

LinkedIn